Sterngucker

Musik: Gil Scott-Heron & Jamie xx – NY is killing me

Die Vorderseite der Rautendecke ist fertig!

Mit dem hellblauen Rand kommt die Sternform nochmal besser zur Geltung. Vor allem, wenns dann mal gebügelt ist 😉
Allerdings muss ich zugeben, dass ich es mit dem dunkelblauen Rand besser fand. Dummerweise durfte ich den unteren Teil, den ich schon festgenäht hatte, nochmal abtrennen. Der Stoff hat nicht für den oberen Teil gereicht 🙁
Naja, gut, dass das Stofflager immer noch einen Plan B vorrätig hat.

Frogger gefällts übrigens auch 😀

Das Fummelige, Teil 1 ist somit erledigt. Als nächstes überleg ich mir noch, welchen Stoff ich für die Randeinfassung verwende. Dann werden die Oberseite, das Vlies und die Rückseite verheiratet, bevor das Fummelige, Teil 2 kommt: Steppen. Und da ich den ganzen Kram wohl nicht unter die Nähmaschine kriegen werde, werd ichs wohl in Handarbeit machen. Aber wird ja eh früh dunkel draußen, da kann man das gemütlich vorm Fernseher erledigen 😉