Kategorie-Archiv: Luxemburg

Luxemburg

Musik: Miike Snow – Black & Blue

Da wohnen wir hier schon grenznah im Rheinland und kennen außerhalb eines 30km-Radius‘ so gut wie nix. Das müssen wir ändern, dachten wir uns, und so kam der örtliche Autoverleiher mal wieder in den Genuss unserer Kundschaft. Vor knapp 3 Wochen gings für nen Tagesausflug nach Luxemburg-City.
Nach knapp 2,5h Fahrt waren wir an der Stadtgrenze und knapp 15 Minuten (und eine Runde durch die Innenstadt) später war auch endlich ein Parkplatz gefunden. Von dort haben wir dann zu Fuß bei strahlendem Sonnenschein das doch recht überschauliche Städtchen erkundet.
Erst sind wir in die Kathedrale Notre-Dame,…

…danach gings weiter zum Justizviertel mit Blick auf die ehemalige Festung und das Viertel Grund (lux. Gronn), was schon im Mittelalter bewohnt war.

Von dort sind wir dann durch die Oberstadt Richtung Bockfelsen mit der Festung geschlendert, von der nach der Schleifung Mitte des 19. Jahrhunderts leider nicht mehr allzu viel übrig war. Dafür gabs von dort oben nen schönen Blick über die Stadt.

Alles in allem waren wir nach gut 3h durch. Die alten Gemäuer sind schon recht hübsch anzusehen, allerdings standen in der Oberstadt (quasi dem Zentrum) einige Häuser abseits der Touri-Straßen leer, was wohl den vielen Pendlern geschuldet ist, die zwar in Luxemburg arbeiten, aber außerhalb leben.
Was ich auch optisch gewöhnungsbedürftig fand, waren die vielen 70er und 80er-Jahre-Bauten zwischen den ganzen Gründerzeit- und Jugendstilhäusern. Hat irgendwie nicht in das Gesamtbild gepasst. Dafür ist die Stadt recht grün, was dem Auge ja auch ganz gut tut.